Weltbestes saftiges Kletzenbrot

Weltbestes saftiges Kletzenbrot

Entdecke das Geheimnis des perfekten Kletzenbrots mit diesem Rezept, das traditionelle Backkunst mit einem Hauch moderner Raffinesse vereint. Jedes Stück dieses saftigen Brotes ist eine Symphonie aus getrockneten Früchten und knackigen Nüssen, umhüllt von einem vollmundigen Teig mit einer zarten Gewürznote. Ideal für jede Tageszeit, sei es als nahrhafter Snack oder als köstliche Begleitung zu Käse und Wein. Dieses Kletzenbrot ist mehr als nur ein Brot – es ist ein kulinarisches Erlebnis, das Deine Sinne verwöhnt und Erinnerungen weckt. Genieße den Luxus des Einfachen, verwandelt in etwas Außergewöhnliches.

 Zutaten

  • 500 g lauwarmes Wasser
  • 200 g Dörrpflaumen
  • 450 g Nüsse ganz (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse)
  • 150 g Datteln (Medjool) oder Dattelpaste
  • 250 g getrocknete Feigen
  • 200 g getrocknete Marillen
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • geriebene Schale einer halben Zitrone und Orange
  • 3 Esslöffel carob:KEIM PROTEIN 
  • 2 Esslöffel dattel:ZUCKER
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • Eine Prise Nelkenpulver 

 

So wird´s gemacht:

  1. Datteln und Dörrpflaumen in den 500 g lauwaremen Wasser einweichen
  2. Backofen auf 150 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.
  3. Alle Nüsse in einem Zerkleinerer kurz mixen sodass noch kleine Stücke vorhanden sind.
  4. Getrocknete Feigen und Marillen in Würfel schneiden.
  5. Eingeweichte Datteln und Pflaumen mit dem Wasser zu Brei mixen.
  6. Nüsse und alle anderen trockenen Zutaten gut vermengen, Trockenfrüchte dazu geben und den Dattel-, Pflaumenmix unterrühren bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
  7. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und ca. 85 Minuten bei 150 Grad Ober-, Unterhitze backen.
  8. Auskühlen lassen und genießen.