Himbeer-Süßkartoffel-Brownie

Himbeer-Süßkartoffel-Brownie

Tauche ein in die Welt der süßen Verführung mit unserem Himbeer-Süßkartoffel-Brownie-Rezept! Diese himmlisch saftigen Brownies sind eine wahre Gaumenfreude. Die Süßkartoffel verleiht ihnen eine natürliche Süße und eine angenehme Textur, während das Himbeerpulver für eine fruchtige Explosion im Mund sorgt. Mit einer knusprigen Kokosraspel-Note und einer Handvoll Hanfsamen sind sie der perfekte und obendrein gesunde Genuss für jeden Anlass. Bereite dich darauf vor, in ein Geschmackserlebnis einzutauchen, das dich sprachlos machen wird!

 Zutaten

  • 1 Süßkartoffel (ca. 350 g roh)
  • 150 g Dattelpaste oder eingeweichte und gemixte Medjool Datteln
  • 1 EL Chashewmus
  • 180 g Haferflocken (gemahlen)
  • 1 EL Backpulver
  • 45 g Himbeerpulver
  • 350 ml Wasser
  • 20 g geschälte Hanfsamen
  • Kokosraspel und tiefgekühlte Beeren nach Wahl

So wird´s gemacht:

  1. Süßkartoffel der länge nach halbieren, im Backofen weich garen und schälen. (ca. 30 min bei 180 Grad)
  2. Die weiche Süßkartoffel mit 350 ml Wasser zu Brei mixen, falls du ganze Datteln verwendest, entferne die Kerne und mixe diese gleich mit.
  3. Gemahlene Haferflocken mit Backpulver und Hanfsamen vermengen, Chashewmus, und Süßkartoffelbrei hinzu geben und alles zu einem gleichmäßigen Teig mixen.
  4. In eine mit Kokosöl gefettete Form streichen, mit tiefgekühlten Beeren nach Wahl und Kokosflocken bestreuen und für ca. 30 Minuten bei 180 Grad backen. Auskühlen lassen, in Stücke schneiden und genießen.